Community QFP Adapter

Anschluss von Peripherie und allgemeine elektronische Fragestellungen
Antworten
Thomas Barth
Administrator
Beiträge: 90
Registriert: So 5. Apr 2015, 21:46
Wohnort: Frankfurt/M
Kontaktdaten:

Community QFP Adapter

Beitrag von Thomas Barth » Di 14. Apr 2015, 21:53

PSoC4 und 5 kommen leider nicht als DIP.
Daher muss ein QFP Adapter her!

Reiner war so freundlich und hat den Programmer/Debugger des 5er Prototyping Boards getestet:
http://www.psoc-community.de/viewtopic.php?f=9&t=19

Meine Vorstellung wäre folgende:
Kleines Board mit PSoC4 oder PSoC5, dazu ein header für den Programmer. Evtl noch ein wenig Spannungsversorgung (Spannungsregler ?), ADC/Capsense Caps und das wars. Damit kann es einfach in eigene Projekte eingebunden werden. Im Gegensatz zu den Prototyping boards könnte man da zB auch den großen PSoC5 mit sehr viel mehr pins verwenden.

Platine fertigen könnte man zB hier:
https://www.seeedstudio.com/service/index.php?r=pcb

das sollten dann 1-2 Euro pro Platine werden + Chip und Material (zum selbst löten) natürlich. Wobei man sich da auch eine Sammelbestellung überlegen kann.

Code: Alles auswählen

P_M_DERIVE(T_ALG.E_BH) := UC_16S_EN_16NS (TDB.T_ENTIER_16S
                                   ((1.0/C_M_LSB_BH) *
                                   G_M_INFO_DERIVE(T_ALG.E_BH)))

Reiner W.
Beiträge: 112
Registriert: Di 7. Apr 2015, 11:43

Re: Community QFP Adapter

Beitrag von Reiner W. » Mi 15. Apr 2015, 10:01

Chip und Material (zum selbst löten) natürlich
Das würde ich bei den Winzlingen schon nicht mehr selber hinbekommen. Zumindest die PSoC5 / 4BLE Dinger würde ich dabei wahrscheinlich aus Versehen einatmen.
Also für mich währen vorbestüeckte MiniPCBs interessant.
Reiner W.

Thomas Barth
Administrator
Beiträge: 90
Registriert: So 5. Apr 2015, 21:46
Wohnort: Frankfurt/M
Kontaktdaten:

Re: Community QFP Adapter

Beitrag von Thomas Barth » Mi 15. Apr 2015, 21:34

Naja, wenn es nicht zu viele werden kann ich da evtl was machen ;)

Wir sollten aufpassen das es kein 2tes Prototyping Kit wird was dann ggf. teurer ist als das von Cypress.

Muss mich mal durch die Derivate klicken aber mir schwebt vor, dass wir eines mit ordentlich Pins und Power nehmen.

Was denkst du/ihr?

Code: Alles auswählen

P_M_DERIVE(T_ALG.E_BH) := UC_16S_EN_16NS (TDB.T_ENTIER_16S
                                   ((1.0/C_M_LSB_BH) *
                                   G_M_INFO_DERIVE(T_ALG.E_BH)))

Reiner W.
Beiträge: 112
Registriert: Di 7. Apr 2015, 11:43

Re: Community QFP Adapter

Beitrag von Reiner W. » Do 16. Apr 2015, 00:45

mit ordentlich Pins
Für alles andere kommt man wohl mit dem CY8CKIT-049/059 besser hin. Winzlings BLE sind ja von Cypress auch angekündigt. Mal sehen was die kosten.
Und sehr interessant finde ich auch die PSoC 4L Serie, die wohl im Herbst kommen soll. Da gibt es dann Pins satt;-)
Reiner W.

LotharD
Beiträge: 2
Registriert: Do 16. Apr 2015, 12:40

Re: Community QFP Adapter

Beitrag von LotharD » Do 16. Apr 2015, 12:55

Hallo,

mein erster Beitrag.
Toll, dass es nun auch ein deutsches PSoC Forum gibt.

habt Ihr schon die neue PSoC4 4200M Serie gesehen ?

http://www.cypress.com/?rID=108039
http://www.cypress.com/?rID=108008

Habe mal die Daten mit der 4200 Serie verglichen: bis 68 Pins, bis 128kB Flash und erweiterte Hardware

Ein preisgünstiges EVAL-Board ist auch schon angekündigt.

LotharD

Reiner W.
Beiträge: 112
Registriert: Di 7. Apr 2015, 11:43

Re: Community QFP Adapter

Beitrag von Reiner W. » Do 16. Apr 2015, 13:36

Ja, da kommt ja wohl einiges in nächster Zeit von Cypress.
Am Meisten stören mich die nur 4 UDBs bei den derzeitigen PScC 4 Chip. Das soll aber mit der kommenden PSoC 4L Generation anders werden.
Allerdings ist der Preisunterschied zu den PSoC 5 teilen (siehe CY8CKIT-059) inzwischen so gering, dass es wahrscheinlich vernünftiger ist gleich die 5er einzusetzen.
Ein preisgünstiges EVAL-Board ist auch schon angekündigt
Ja die Boards sind gut und bezahlbar.
Ich persönlich arbeite ja lieber mit den CY8CKIT-049/059. (4€/10€) Die kann man bei dem Preis dann auch gleich in eigene Projekte verbasteln.

Reiner

Was in nächster Zeit von Cypress zu erwarten ist, findet sich hier http://www.cypress.com/?rID=95931
Bin mal gespannt, was davon tatsächlich kommt.
Reiner W.

Thomas Barth
Administrator
Beiträge: 90
Registriert: So 5. Apr 2015, 21:46
Wohnort: Frankfurt/M
Kontaktdaten:

Re: Community QFP Adapter

Beitrag von Thomas Barth » Do 16. Apr 2015, 19:40

Hallo Lothar, willkommen im Forum :)

Jetzt ist die Frage ob wir erst einmal Still halten mit dem eigenen Kit oder es dennoch vorantreiben?
Denke auch das PSoC5 am meisten Sinn macht weil es mächtig ressourcen mitbringt. Wenn ich mal Zeit habe (nie ;) ) gucke ich einfach mal ob es einen PSoC 4 und PSoC5 gibt die Pin kompatibel sind. Dann hat sich die Fragestellung erledigt.

Code: Alles auswählen

P_M_DERIVE(T_ALG.E_BH) := UC_16S_EN_16NS (TDB.T_ENTIER_16S
                                   ((1.0/C_M_LSB_BH) *
                                   G_M_INFO_DERIVE(T_ALG.E_BH)))

Antworten