CY8CKIT-059 als Programmer/Debugger for PSoC 4

Reiner W.
Beiträge: 112
Registriert: Di 7. Apr 2015, 11:43

CY8CKIT-059 als Programmer/Debugger for PSoC 4

Beitragvon Reiner W. » Di 14. Apr 2015, 17:54

CY8CKIT-059 als Programmer/Debugger for PSoC 4
Hab grad mal getestet den KitProg Teil des CY8CKIT-059 als Programmer für ein CY8CKIT-049 einzusetzen.
Läuft tadellos, getestet unter Creator 3.1 SP2. Programming und Debugging, keine Probleme.

Hintergrund
Das CY8CKIT-049 wird ja mit einem Bootloader geliefert, so braucht man dafür nicht unbedingt einen Programmer, wenn man nicht Debugger will.

Aaaber! spätestens wenn man die emulated EEPrrom Component einsetzen will bekommt man ein Problem. Die ist nämlich nicht kompatibel zum Bootloader ;-(
Den kann man zwar ändern, aber genau dazu muss man ihn dann ja wieder Flaschen können;-) Und genau dass hab ich grad mal erfolgreich getestet. Nun geht auch die EM-EEProm Komponente mit dem Bootloader.

Kitprog aus CY8CKIT-059.jpg
Kitprog aus CY8CKIT-059.jpg (122.98 KiB) 2662 mal betrachtet


Ach ja, Kitprog aus CY8CKIT-059 läuft standardmäßig mit 5V anders als der Miniprog3. Das ist von Vorteil, wenn man z.B. grad ein 5V LCD in der Testumgebung hat.
Reiner W.

Thomas Barth
Administrator
Beiträge: 85
Registriert: So 5. Apr 2015, 21:46
Wohnort: Frankfurt/M
Kontaktdaten:

Re: CY8CKIT-059 als Programmer/Debugger for PSoC 4

Beitragvon Thomas Barth » Di 14. Apr 2015, 20:38

Super!

Der Programmer/Debugger ist für mich der größte Vorteil von dem neuen 5er Prototyping kit.
Jetzt müssten wir eigentlich nur noch eine kleine Adapterplatine basteln damit wir die QFP Packages für unsere Zwecke nutzen können. (mit kleinem Header für den Programmer)

Je nach Stückzahl und farbe würde die Platine etwa 1-2€ kosten, wäre das evtl eine Idee?

Code: Alles auswählen

P_M_DERIVE(T_ALG.E_BH) := UC_16S_EN_16NS (TDB.T_ENTIER_16S
                                   ((1.0/C_M_LSB_BH) *
                                   G_M_INFO_DERIVE(T_ALG.E_BH)))

Reiner W.
Beiträge: 112
Registriert: Di 7. Apr 2015, 11:43

Re: CY8CKIT-059 als Programmer/Debugger for PSoC 4

Beitragvon Reiner W. » Di 14. Apr 2015, 21:02

Je nach Stückzahl und farbe würde die Platine etwa 1-2€ kosten, wäre das evtl eine Idee?

Da wäre ich schon mal dabei. So 20 Stk würde ich schon mal nehmen. Mehr bekomme ich im Jahr nicht kaputt;-)
Reiner W.

Thomas Barth
Administrator
Beiträge: 85
Registriert: So 5. Apr 2015, 21:46
Wohnort: Frankfurt/M
Kontaktdaten:

Re: CY8CKIT-059 als Programmer/Debugger for PSoC 4

Beitragvon Thomas Barth » Di 14. Apr 2015, 21:47

ich öffne mal nen neuen Thread:
viewtopic.php?f=13&t=20

Code: Alles auswählen

P_M_DERIVE(T_ALG.E_BH) := UC_16S_EN_16NS (TDB.T_ENTIER_16S
                                   ((1.0/C_M_LSB_BH) *
                                   G_M_INFO_DERIVE(T_ALG.E_BH)))


Zurück zu „CY8CKIT-059 PSoC 5LP Prototyping Kit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron